Behandlungsangebote



- Tiefenpsychologisch fundierte Einzelpsychotherapie -


Psychotherapie oder zum "Psychotherapeut*in gehen" ist in vielen Teilen unserer Gesellschaft häufig noch ein tabuisiertes Thema. Leute die sich psychotherapeutisch behandeln lassen, werden oft immer noch schief angeschaut. Allerdings ist es keine Schande sich professionelle Hilfe zu holen, wenn es einem schlecht geht. Bei körperlichen Beschwerden (z.B. einem Beinbruch) zögern wir auch nicht zu einem Fachmann, einem Arzt, zu gehen. Warum also zögern, wenn Sie merken, dass es Ihnen psychisch nicht gut geht? So können Sie sich meist viel Leid und Probleme ersparen und schnellst möglich wieder die Lebensqualität zurück erhalten, die sie einmal hatten. Nicht selten geht es Menschen, die bei einer Psychotherapie waren, im Anschluss besser als früher, weil sie an Selbstsicherheit, Lebenskompetenz und Erfahrung gewonnen haben. Seien Sie es sich wert und holen Sie sich professionelle Unterstützung bei Krankheit und schweren Lebensabschnitten.

In schwierigen und stressigen Lebensphasen oder Krisen ist schnelle Hilfe und Beratung häufig essenziell, um eine Verschlimmerung der auftretenden Beschwerden oder gar eine Chronifizierung zu vermeiden. Psychologische Beratungsgespräche oder auch eine schnelle therapeutische Behandlung kann der Entstehung von schweren psychischen Erkrankung vorbeugen. In vielen Fällen tritt bereits nach den ersten Sitzungen eine deutliche Besserung der Beschwerden ein. Manchmal braucht es einfach auch nur einen unabhängigen, fachkundigen Ansprechpartner*in, die/der einen durch schwere Lebensphasen begleitet.

 

Unser psychotherapeutisches Behandlungsangebot für Erwachsene umfasst:

  • Psychotherapeutische Sprechstunde zu Diagnosestellung und erstem Kennenlernen (bis 3 Einheiten à 50 Minuten)
  • Tiefenpsychologisch fundierte Kurzzeittherapie (bis zu 24 Sitzungen à 50 Minuten)
  • Tiefenpsychologisch fundierte Langzeittherapie (üblicherweise 60 Sitzungen à 50 Minuten)
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie sowie Kombinationsbehandlung (Einzel und Gruppe)
  • Akuttherapie in Krisensituationen (bis 12 Sitzungen à 50 Minuten)
  • Psychologische Testdiagnostik zur Abklärung psychischer Erkrankungen (z.B. Persönlichkeitsstörung oder ADHS)

Die psychotherapeutischen Sitzungen finden normalerweise im wöchentlichen Rhythmus statt. Nach Absprache sind auch Pausen und Unterbrechungen für Urlaub, Reha oder Ähnliches möglich.

Die Bezahlung der Psychotherapie erfolgt über Ihre Krankenkasse. Für weitere Informationen schauen Sie auch in die Rubrik Wegweiser Psychotherapie.

Die Arbeitsschwerpunkte bei der Behandlung von Erwachsenen liegen in der Behandlung von:

  • Depression
  • Burn-Out
  • Erschöpfungssyndrome
  • Angststörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Belastungsreaktionen
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Beziehungsschwierigkeiten
  • Familiäre Schwierigkeiten

Einführung in die Gruppentherapie


Seit 1. Oktober 2021 gibt es ein neues Behandlungsangebot für gesetzlich Versicherte. Unter dem Titel  ist es künftig möglich, vor Beginn einer Gruppenpsychotherapie 4 Einführungssitzungen ohne Antragsverfahren wahrzunehmen, um sich auf eine spätere Gruppenpsychotherapie vorzubereiten und auszutesten, ob diese Art von Behandlung passend ist. 

 

Die Einführungssitzungen werden zum einen thematische Elemente, sowie die Möglichkeit zu Diskussion und Austausch bieten. Weitere Informationen finden sie unter Gruppenpsychotherapie. Folgende Themen werden in den Sitzungen behandelt:

  •  Welche psychischen Erkrankungen gibt es und wie entstehen sie?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Was kann ich tun damit es mir besser geht?
  • Wie läuft eine Gruppenpsychotherapie ab und ist es etwas für mich?

Sollten sich genug Teilnehmer*innen finden, startet die nächste Einführungsgruppe im Oktober 2023

 

Sollten Sie an einer "Einführung in Gruppentherapie" Interesse haben melden Sie sich gerne bei uns in der Praxis an! Ich würde mich freuen Sie in einer meiner Gruppen begrüßen zu dürfen! 


Gruppenpsychotherapie


 Sehr geehrte Patient*innen,

 

aufgrund der hohen Nachfrage und Wirksamkeit habe ich mich in meiner Praxis auf Gruppenpsychotherapie spezialisiert. Meine Gruppen eignen sich für Betroffene mit depressiven Erkrankungen, Angststörungen, somatoformen Störungen und manchen Persönlichkeitsstörungen. Methodisch handelt es sich um eine psychodynamisch-interaktive Gruppe in der wir uns mit Ihren mitgebrachten Themen und Problemen auseinandersetzen und typische persönliche Konfliktmuster aufdecken und bearbeiten wollen.

 

Die Kosten für eine Gruppenpsychotherapie wird in der Regel von Ihrer Krankenkasse übernommen. Hierfür wird in 3-5 Einzelgesprächen die Indikation für eine Behandlung geprüft. Sollte dies gegeben sein, stellen wir gemeinsam eine Antrag an ihre Krankenkasse.

 

Zur Wirksamkeit von Gruppentherapie finden Sie interessante Informationen unter: www.gruppenplatz.de


Bei Interesse freue ich mich von Ihnen zu hören!



Psychotherapy in English for adults!


After living almost two and a half years abroad (eight months in the US and almost two years in Australia), I am fluent in English. Therefore, I also want to offer psychotherapy to English (native) speakers living in Birstein and surroundings.

 

I work psychodynamically, which means that my patients usually have an acute problem, often symptoms that can be subsumed under, one or more, so called mental disorder(s). To find a solution for it I include everyday problems in the sessions, but also trys to find the root of it, which often lies in the past. My technique includes conscious and unconscious processes that influence feelings, behavior, thinking as well as relationships.

I am allowed to treat patients paying privately or by private insurances, as well as those that are insured by a German public health insurance in my practice. If you are unsure whether your insurance will pay for the treatments please contact me for further information.

 

The treatment options include:

  • single consultation hours with the purpose of diagnostics and/or getting acquainted (3 to 5 sessions, each lasting 50 minutes)
  • psychodynamic short-time therapy (up to 24 sessions, each lasting 50 minutes)
  • psychodynamic long-term therapy (usually 50-60, sessions, each lasting 50 minutes)
  • psychological diagnostics to indicate possible mental disorders (for example personality disorders or ADHD)

Therapeutic sessions are usually held weekly during the intense treatment stage. Brakes for vacations or rehabilitation programs can be agreed upon.

I am specialized in treating the following disorders:

  • depression
  • burn-out
  • exhaustion syndromes
  • anxiety disorders
  • adjustment disorders
  • personality disorders
  • sleeping disorders
  • acute stress disorders
  • „psychosomatic“ disorders (i.e. somatic symptoms, that can’t be entirely explained by physical or biological explanations)
  • relationship and family troubles

I look forward to hear from you!