Corona-Virus - Covid-19


Liebe Patientinnen und Patienten,

 

das Corona-Virus hat in der ganzen Welt aktuell zu drastischen Veränderungen in Gesundheitsbedrohung und Lebensführung geführt. Soweit, dass unsere Bundeskanzlerin und die Länder beschlossen haben, Kontakte außerhalb der Familie auf max. 2 Personen zu beschränken. Der Bundesregierung ist aber auch klar, wie wichtig die psychotherapeutische Versorgung gerade in dieser Zeit ist, sodass psychotherapeutische Praxen geöffnet bleiben dürfen. Da ich selbst sowie meine engsten Familienmitglieder nicht zur Risikogruppe gehören, habe ich beschlossen meine Praxis geöffnet zu halten, solange dies möglich und erlaubt ist. Um Unsicherheiten zu reduzieren, möchte ich Sie über einige Anpassungen im Praxisablauf informieren.

  1. Die räumlichen Gegebenheiten meiner Praxisräume ermöglichen den Mindestabstand von 1,5 Metern und die hygienischen Maßnahmen werden von mir selbstverständlich eingehalten. Zwischen den Sitzungen werden alle Oberflächen desinfiziert und ausgiebig gelüftet.
  2. Ich bitte Sie, vor dem Betreten meiner Praxisräume oder des Wartezimmers, im WC Ihre Hände für mind. 30 Sekunden mit Seife zu waschen.
  3. Sollten Sie eine akute Atemwegserkrankung bekommen, bitte ich Sie mir die Sitzung rechtzeitig (mind. 24 Std. vorher) oder sobald Sie es merken abzusagen. Ein Ausfallhonorar fällt hier selbstverständlich nicht an.
  4. Das Wahrnehmen von Terminen per Videositzung ist mittlerweile bei mir möglich, wenn Ihnen dies sicherer erscheint oder Sie in Quarantäne sind und doch an einer Sitzung teilnehmen wollen. Das Prozedere ist einfach: Sie benötigen nur ein Tablet, einen PC oder ein Handy, das eine Micro- und Videofunktion hat.
  5. Durch die aktuellen Entwicklungen kann es zu mehr Terminverschiebungen als üblich kommen. Ich bitte Sie hierfür um Ihr Verständnis und bin bemüht die Terminfindung für alle bestmöglich zu gestalten.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie in diesen herausfordernden Zeiten viel Kraft und Gesundheit und hoffe bald wieder mit Ihnen den gewohnten Praxisablauf herstellen zu können.

 

Herzliche Grüße

 

Stephanie Hild-Steimecke